Mitbestimmung

    Betriebspolitische Tagung des HSI

    Veranstaltung
    15.04.2021, 10:00 – 14:00online: am eigenen Notebook, Tablet oder Smartphone

    Betriebspolitische Tagung des HSI

    Wegen Corona findet die Tagung wie bereits im vergangenen Jahr als Online-Veranstaltung statt.
    Termin teilen per:
    iCal

    Das Hugo-Sinzheimer-Institut für Arbeitsrecht (HSI) der Hans-Böckler-Stiftung (HBS) lädt alle Interessierten herzlich zur nächsten betriebspolitischen Tagung des HSI ein.

    Angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie sind weiterhin Vorsichtsmaßnahmen geboten. Wie bereits im vergangenen Jahr wird die Tagung daher als Online-Veranstaltung durchgeführt.

    Wir freuen uns auf folgende Vorträge:

    • Dr. Maren Rennpferdt, Richterin am Bundesarbeitsgericht:
      Die Betriebsratswahl im Spiegel der Rechtsprechung

    • Prof. Dr. Olaf Deinert, Universität Göttingen:
      Betriebsverfassung in Zeiten der Globalisierung

    • Isabel Eder, IG BCE, Leiterin der Abteilung Mitbestimmung:
      Beschäftigungssicherung als Handlungsfeld von Betriebsräten

    • Micha Klapp, DGB-Bundesvorstand, Leiterin der Abteilung Recht

    Einen Impuls zur Beschäftigungssicherung als Herausforderung für gewerkschaftliche Betriebspolitik wird Birgit Dietze, Bezirksleiterin des IG Metall-Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen halten.

    Die Veranstaltung wird von Dr. Johanna Wenckebach, Direktorin des Hugo-Sinzheimer-Instituts, moderiert. Mehr Infos finden sich im Programm (unten zum Download).

    Es wird die Möglichkeit geben, die Vorträge als Livestream zu verfolgen und sich an den Diskussionen zu beteiligen. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.

    Wir bitten bis spätestens 11. April 2021 um eure Anmeldung über diesen Link zur HBS-Website!

    Der Eingang der Anmeldung wird umgehend bestätigt. Einige Tage vor der Tagung werden dann die Teilnahmebestätigungen mit dem Link zur Online-Teilnahme und den technisch-organisatorischen Hinweisen per E-Mail verschickt. Wer bereits vorher eine Bestätigung der Teilnahme (z. B. für die Vorlage beim Arbeitgeber) benötigt, sendet bitte eine kurze E-Mail an Herrn René Siepen.

    Die Tagung ist eine Schulungs- und Bildungsveranstaltung i.S.v. § 37 Abs. 6 BetrVG und kostenfrei. Für Rechtsanwält*innen kann eine Bescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt werden.

    Auch in diesem Jahr bedanken wir uns für die produktive Kooperation bei der IG Metall, der IG BCE, der NGG und ver.di sowie beim DGB!

    Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmende!

    Alle Details zur Tagung gibt es hier als PDF zum Download:


    Mitbestimmung ist das demokratische Gestaltungsprinzip der sozialen Marktwirtschaft!

    Deswegen: mitmachen, mitreden, mitgestalten!


    Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

    Dann aber los – gemeinsam für faire Mitbestimmung!


    Ich will mehr Infos zu ver.di!

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

    Mehr Infos und Termine für Mitglieder im Betriebsrat:

    Demonstration Protest Leiharbeit Zeitarbeit Engagement
    © Erich Guttenberger, www.verdi-foto.de