Mitbestimmung

    LABOR.A® 2022 – Gute Arbeit in der Transformation 

    Veranstaltung
    21.09.2022, 09:00 – 18:15hybrid: Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin und www.labora.digital/2022

    LABOR.A® 2022 – Gute Arbeit in der Transformation 

    Seid dabei: Anmeldeschluss ist der 7. September 2022!
    Termin teilen per:
    iCal

    Die Plattform der Hans-Böckler-Stiftung zur „Arbeit der Zukunft“

    Angestoßen durch Klimawandel, Globalisierung, Digitalisierung und demografischen Wandel benötigen unsere Wirtschafts-, Arbeits- und Lebensweise einen Umbau hin zu nachhaltigem Handeln. Wie kann das gelingen, wie können wir im Jahrzehnt der Transformation Gute Arbeit bewahren und ausbauen?

    Um diese Fragen dreht sich in diesem Jahr die LABOR.A®, die Plattform der Hans-Böckler-Stfitung zur „Arbeit der Zukunft“. Auf dem Programm stehen u. a. Beiträge zu den Themen:

    • Ökologisch – Sozial – Gerecht: Arbeitswelt in der Transformation

    • Mitbestimmung für das 21. Jahrhundert – warum eine Reform der Betriebsverfassung jetzt wichtig ist

    • HUB: Transformation gestalten – Was bedeuten die Transformationsprozesse für die Beschäftigten?

    • KI, Empowerment und Mitbestimmung: Wie wir die Transformation von unten gestalten können

    • Innovative Ansätze aus der betrieblichen Praxis

    • Der Betriebsrat als Transformationsakteur

    • Arbeit und Demokratie

    • Wer gestaltet die KI? Algorithmische Steuerung von Arbeit als Thema gesetzlicher, betriebsverfassungsrechtlicher aber auch privatwirtschaftlicher Regulierung

    • Soziale Dienstleistungen in der Transformation

    Die LABOR.A® 2022 findet im hybriden Format statt: Das Programm wird live auf labora.digital/2022 gestreamt – im letzten Jahr waren 1.000 Teilnehmende digital zugeschaltet. Wir hoffen in diesem Jahr auf 300 zusätzliche Präsenzgäste im Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34, in Berlin.

    Alle Infos zum Programm und weitere Hinweise zur LABOR.A® 2022 auf der Veranstaltungsseite

    Die Anmeldung ist verbindlich und wird spätestens nach Ablauf der Anmeldefrist bestätigt. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, den 7. September 2022.

    Direkt zur Anmeldung


    Und in jedem Fall gilt: Mitmachen, mitreden, mitgestalten!


    Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

    Dann aber los – gemeinsam für faire Mitbestimmung!


    Ich will mehr Infos zu ver.di!

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

    Mehr Terminhinweise des Bereichs Mitbestimmung per Klick!

    Wandel Zukunft Lösung Klima Erneuerbare Energie
    © viperagp, depositphotos.com