Revisor*in (m/w/d)

12.01.2024

Ver.di, das sind rund zwei Millionen Mitglieder aus 1.000 Berufen. Als Gewerkschaft vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder in den Betrieben und Dienststellen, in Tarifverhandlungen sowie gegenüber der Politik. Haben Sie Interesse, diese Organisation mit ihren vielfältigen Branchen, den verschiedenen Ebenen sowie dem Zusammenwirken von Haupt- und Ehrenamt professionell zu begleiten?

Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als Revisor*in (m/w/d) für unseren Bereich Interne Revision.

Zweck der Internen Revision in ver.di ist es, unabhängige und objektive Prüfungs- und Beratungsleistungen zu erbringen, welche darauf gerichtet sind, den Bundesvorstand und die weiteren Gliederungen bei der Erreichung der Ziele von ver.di zu unterstützen. Mit einem systematischen und zielgerichteten Ansatz bewertet sie die Effektivität des Risikomanagements sowie der Steuerungsprozesse und hilft diese zu verbessern.

Die Interne Revision ist dem Vorsitzenden direkt zugeordnet und prüft sämtliche Gliederungen, Projekte und Prozesse der Organisation einschließlich der operativ tätigen Konzernunternehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Prüfungs- und Beratungsaufgaben in allen Bereichen unter den Gesichtspunkten der Ordnungsmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und Funktionsfähigkeit
  • Prüfungsplanung, Prüfungsdurchführung sowie die entsprechende Darstellung der Prüfungsergebnisse
  • Beurteilung von schwierigen und komplexen Sachverhalten  
  • Erarbeitung von Empfehlungen im Hinblick auf die Optimierung von Prozessen und Abläufen

Ihre Qualifikationen: 

  • ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder wirtschaftsjuristisches Studium oder eine alternative Ausbildung, in dem das entsprechende Know-how in der Internen Revision gesammelt wurde
  • eine zusätzliche Revisionsausbildung (CIA, CISA oder fachspezifische Seminare) ist gerne gesehen, allerdings kein Erfordernis
  • gute Kenntnisse in MS Office sowie MS Dynamics NAV
  • routinierter Umgang mit Datenanalysetools wie CaseWare IDEA
  • eine schnelle Auffassungsgabe und eine selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Kommunikations- und Verhandlungsgeschick, Zuverlässigkeit und Motivation
  • versiertes und professionelles Auftreten sowie Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Wir bieten:

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • gute Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Weiterbildungen und Weiterentwicklung
  • gute soziale Leistungen und eine gute Bezahlung
  • die Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • eine Kantine mit vielfältiger Auswahl an Gerichten und Salaten
  • Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • zentrale Lage direkt an der Spree und gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel aufgrund der Nähe zum Ostbahnhof
  • attraktive und moderne Arbeitsräume
  • einen sicheren und unbefristeten Job

Überzeugen Sie sich selbst von uns als gute Arbeitgeberin!

Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Stellennummer BUV-064-2023 und der Angabe Ihres voraussichtlich möglichen Einstellungstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an stellenmarkt@verdi.de.

Wir schätzen die Vielfalt in der Arbeitswelt und streben die Erhöhung des Anteils von Kolleg*innen mit Einwanderungsbiographien / Migrationshintergrund an. Menschen mit Schwerbehinderung oder Gleichgestellte werden bei entsprechender gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.