Über uns

    Arbeiten bei ver.di

    Arbeiten bei ver.di

    Die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ist mit knapp zwei Millionen Mitgliedern weltweit die größte freie Dienstleistungsgewerkschaft überhaupt. Als große politische Kraft gestalten wir die Tarife für Dienstleistungsberufe mit und streiten für soziale Gerechtigkeit.

    ver.di ist eine NGO. Hier gibt es keine Shareholder. Das Ziel ist nicht Gewinnmaximierung. Denn bei ver.di vertrittst du in erster Linie die Interessen der Gewerkschaftsmitglieder und der von ihnen gewählten Gremien.

    ver.di setzt sich mit ihrer politischen Kraft für menschengerechte Arbeitsbedingungen ein und kämpft für den Erhalt von Arbeitsplätzen. Wir wollen, dass die Politik Rahmenbedingungen schafft, die Frieden, Sicherheit und Wohlstand für breite Gesellschaftsschichten ermöglichen. Dafür arbeiten über 3000 Beschäftigte gemeinsam mit noch mehr ehrenamtlich Aktiven jeden Tag. Sie führen Tarifverhandlungen, beraten Betriebs- und Personalräte und betreiben politische Lobbyarbeit auf nationaler und internationaler Ebene.

    Arbeiten bei ver.di Naassom Azevedo/unsplash.com Arbeiten bei ver.di

    Wenn du auf der Suche nach einer sinnstiftenden Arbeit bist und Wert auf gute Arbeitsbedingungen legst, komm zu ver.di!



    18 Monate Training für viele Jahre GUTE ARBEIT in ver.di
    Das ver.di Traineeprogramm ermöglicht es dir, in 18 Monaten Theorie und Praxis all das zu lernen, was es für einen gelungenen Einstieg in diesen Beruf braucht. Du lernst in unseren Bildungszentren und kleinen selbstorganisierten Lerngruppen, du sammelst vielfältige Erfahrungen in unterschiedlichen Aufgabengebieten und auf deiner zukünftigen Stelle.

    Mehr Infos