Allgemeines und Grundsätze zur Tarifpolitik im Öffentlichen Dienst

    Das Grundrecht auf Koalitionsfreiheit räumt den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern nicht nur den garantierten freiwilligen Zusammenschluss in Gewerkschaften ein, sondern auch das Recht, innerhalb des vom Grundgesetz bestimmten Wirkungskreises Arbeits- und Lebensbedingungen durch Tarifverträge zu regeln.

    Das Tarifsekretariat Öffentlicher Dienst betreut in seiner Schnittstellenfunktion Mitglieder aus den folgenden Fachbereichen:

    1 (Finanzdienstleistungen),
    2 (Ver- und Entsorgung),
    3 (Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen),
    4 (Sozialversicherung),
    5 (Bildung, Wissenschaft und Forschung),
    6 (Bund und Länder, Beamte / Beamtinnen, Sozialpolitik),
    7 (Gemeinden),
    8 (Medien, Kunst und Kultur, Druck und Papier, industrielle Dienste und Produktion),
    9 (Telekommunikation, Informationstechnologie, Datenverarbeitung),
    11 (Verkehr),
    13 (Besondere Dienstleistungen, Bildungsarbeit, berufliche Bildung)