• Politik & Wirtschaft

      Einige wenige werden immer reicher, die meisten immer ärmer. Doch nicht allein das Geld, das in den privaten Haushalten ankommt, ist für eine gerechte Wirtschaftsordnung von Bedeutung. Auch was und wie die Wirtschaft produziert, ist wichtig für das Gemeinwohl

      10. Oktober 2015 – unerwarteter Protest gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA & Co.
      © Foto: Jakob Huber

    Hintergrund