Tarifnews

    Berliner ver.di-Senioren zogen mit Rollatoren zum Alpenland-Pflegeheim

    Berliner ver.di-Senioren zogen mit Rollatoren zum Alpenland-Pflegeheim

    11.10.2011 | Die Senioren der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft Bezirk Berlin haben am 11. Oktober die streikenden Kolleginnen und Kollegen im Alpenland-Pflegeheim in der Weißenhöher Straße in Biesdorf unterstützt. Dort und in zwei weiteren Alpenland-Pflegeheimen in Marzahn-Hellersdorf wird seit über sieben Wochen für einen Tarifvertrag gestreikt. Die Seniorinnen und Senioren haben mit dieser Demonstration gezeigt, dass es sich lohnt, weiterhin für die Forderung nach verbesserten Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Gerade die Bedingungen in der Altenpflege sind für die ver.di-Senioren von großem Interesse, denn Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen. Dies haben sie auch mit verstärkter Präsenz von Rollatoren und anderen Hilfsmitteln gezeigt.

    Die RBB Abendschau berichtete.

    weitere Artikel zum Thema