Tarifnews

    Intoleranz und Hass entgegentreten!

    ver.di-Bundesvorstand beschließt Stellungnahme zu Pegida-Demonstrationen

    12. Januar 2015 | Der ver.di-Bundesvorstand hat am 12. Januar eine Stellungnahme zu den Pegida-Demonstrationen beschlossen. Darin betont er den Eintritt der Gewerkschaft für die Wahrung und Verwirklichung der Menschenrechte, für die Achtung der Menschenwürde, für ein friedliches Zusammenleben und für eine sozial gerechte Weltordnung. Er ruft dazu auf, gemeinsam Intoleranz und Hass entschieden entgegenzutreten.

    Stellungnahme als PDF