Tarifnews

    Einigungen im Groß- und Außenhandel

    Einigungen im Groß- und Außenhandel

    9. Juli 2019 | In den letzten Tagen gab es zahlreiche Tarifeinigungen im Groß- und Außenhandel, u.a. in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Thüringen, Niedersachsen-Bremen, Sachsen-Anhalt und Bayern. Die Tarifeinigungen liegen bei 3 Prozent Lohnerhöhung in diesem Jahr und einer weiteren Erhöhung von 1,9 Prozent im nächsten Jahr (in Bayern 2 Prozent). Auszubildende bekommen 70 Euro mehr zum beginnenden Ausbildungsjahr 2019 und weitere 70 Euro in 2020. Die Laufzeit der Tarifeinigungen beträgt 24 Monate bis 31. April 2021. Offen geblieben ist die Frage einer Allgemeinverbindlichkeit, wie ver.di sie für die gesamte Branche fordert. 

    Protest im baden-württembergischen Groß- und Außenhandel ver.di Beschäftigte im baden-württembergischen Groß- und Außenhandel  –