Tarifnews

    50 Jahre Arbeitsmigration: ver.di und IG Metall laden ein

    "Arbeitskräfte wurden gebraucht, Menschen sind gekommen..."

    50 Jahre Arbeitsmigration: ver.di und IG Metall laden ein

    Am 20. Dezember 1955 kamen die ersten Arbeiter/innen aus Italien nach Deutschland. Weitere Abkommen mit (außer-)europäischen Ländern folgten. Das Anwerbeabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Türkei wurde vor 50 Jahren, am 30. Oktober 1961, unterzeichnet. Um die erste Generation zu ehren, widmen wir ihr diese Veranstaltung. Wir möchten gemeinsam mit Migrant/innen, Gewerkschafter/innen, Politiker/innen, Wissenschaftler/innen und Kulturschaffenden kritisch zurückblicken, diskutieren und feiern.

    Der Landesmigrationsausschuss ver.di Brandenburg und der IG Metall Migrationsausschuss Berlin-Brandenburg-Sachsen lädt herzlich zur Veranstaltung ein.

    Am Samstag, 12.11.2011. Ort: ver.di Bundesverwaltung, AIDA Saal, Paul-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin. Veranstaltungsbeginn: 17.30 Uhr