Geld & Tarif

    Tarifergebnis zugestimmt

    3,9 Prozent mehr Lohn und Gehalt in der PPKV

    26.05.2021 | Am 25. April konnte beim sechsten Verhandlungstermin in der Papier, Pappe und Kunststoffe (PPKV) verarbeitenden Industrie ein Tarifergebnis erzielt werden. Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen steigen demnach in zwei Stufen um insgesamt 3,9 Prozent. Die ver.di-Tarifkommission stimmte dem Verhandlungsergebnis am 4. Mai 2021 zu. Mit Ablauf der Erklärungsfrist teilte auch der Hauptverband Papier und Kunststoffverarbeitung (HPV) seine Zustimmung zum Tarifergebnis mit.

    Das Tarifergebnis ist damit in Kraft:

    • Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen werden zum 1. Mai 2021 um 1,5 Prozent erhöht.

    • Zum 1. Mai 2022 werden die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um weitere 2,4 Prozent gesteigert.

    • Die sich für die Auszubildenden daraus ergebenden Werte werden auf volle 10-Euro-Beträge aufgerundet.

    • Die Laufzeit beträgt 24 Monate bis zum 31. Januar 2023.

    Das Tarifergebnis wurde durch all diejenigen erreicht, die sich durch aktive Mitgliedschaft, Warnstreiks und Aktionen an der Tarifrunde beteiligt haben. Seit März fanden im Rahmen der Tarifrunde bundesweit in 68 Betrieben Warnstreiks statt.

    Den kräftigen Anstieg der Löhne und Gehälter in der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie hat ver.di mit Hilfe des massiven Streikdrucks in den Betrieben erreicht Foto: Martin Schutt/dpa Den kräf­ti­gen An­stieg der Löh­ne und Ge­häl­ter in der Pa­pier, Pap­pe und Kunst­stof­fe ver­ar­bei­ten­den In­dus­trie hat ver­.­di mit Hil­fe des bundesweiten Streik­drucks in den Be­trie­ben er­reicht

    Vor Ort

    Sie wollen mal mit ver.di-Leuten reden? Fragen stellen oder reinschnuppern? Finden Sie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

    Interaktive Karte Ansprechpartner finden

    Newsletter

    Sie wollen informiert bleiben? Dann registrieren Sie sich und erhalten Sie Ihren persönlichen Newsletter mit allen News und Infos zu unseren Aktionen und Kampagnen.

    Informiert sein Jetzt abonnieren