Geld & Tarif

    Energie: Guter Abschluss trotz widriger Umstände

    ver.di erzielt Verhandlungsergebnis für die Tarifgruppe GWE

    24. März 2020 | ver.di hat am 19. März in der dritten Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern für die Tarifgruppe GWE (Gas, Wasser, Energie) in Recklinghausen eine Einigung erzielt, die in zwei Stufen insgesamt 5,5 Prozent mehr Gehalt bringt. Von dem Abschluss profitieren rund 7.500 Beschäftigte in der privaten Energiewirtschaft im Saarland, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen-Bremen.

    Die Gespräche mit den Arbeitgebern waren wegen der Coronona-Pandemie mit massiv verkleinerten Verhandlungskommissionen geführt worden. Zur Verhandlungskommission der Arbeitgeber gehören der Arbeitgeberverband AGWE bestehend aus den Personalleitungen der Gelsenwasser AG, und Gruppe, Open-Grid-Europe. Die ver.di-Verhandlungskommission hat sich entschieden, jetzt einen annehmbaren Abschluss zu erwirken, da unklar ist, wann wegen der Corona-Krise zeitnah sonst noch Verhandlungen stattfinden können. „Trotz widriger Umstände haben wir einen guten Abschluss erreicht“, sagte ver.di-Verhandlungsführer Jan Orbach, Fachbereich Ver- und Entsorgung in Nordrhein-Westfalen.

    Bei einer Laufzeit von insgesamt 25 Monaten werden die Vergütungen rückwirkend zum 1. Januar 2020 um 3,0 Prozent und zum 1. April 2021 um weitere 2,5 Prozent angehoben. Das bedeutet eine spürbare Vergütungserhöhung. Neben einem Anstieg der Ausbildungsvergütung werden künftig auch alle Auszubildenden und dual Studierenden der Mitgliedsunternehmen der Tarifgruppe GWE ein tarifliches Weihnachtsgeld in Höhe der jeweiligen monatlichen Ausbildungsvergütung erhalten.

    Mehr erfahren:

    Im Interesse des Gemeinwohls Foto: Photocase Einigung mit Tarifgruppe GWE

    Vor Ort

    Sie wollen mal mit ver.di-Leuten reden? Fragen stellen oder reinschnuppern? Finden Sie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

    Interaktive Karte Ansprechpartner finden

    Newsletter

    Sie wollen informiert bleiben? Dann registrieren Sie sich und erhalten Sie Ihren persönlichen Newsletter mit allen News und Infos zu unseren Aktionen und Kampagnen.

    Informiert sein Jetzt abonnieren