Veranstaltungen

    Betriebliche Interessenvertretung als Motor für Gute Arbeit

    15.11.2012, 10:00 – 18:00Hansastr. 20, 46049 Oberhausen

    Betriebliche Interessenvertretung als Motor für Gute Arbeit

    Gesundheitstag in Oberhausen
    Termin teilen per:
    iCal

    Entwicklungen in der Turbo-Arbeitswelt wie Beschleunigung und Entgrenzung der Arbeit, permanente Umstrukturierungen und steigende Komplexität erfordern in den Betrieben mehr Initiative und Investitionen in die Gesundheit der Beschäftigten, um deren Arbeitsfähigkeit langfristig zu sichern.

    Betriebliche Interessenvertretungen können zum Motor eines Innovations- und Gestaltungsprozesses werden, wenn sie ihre Einflussmöglichkeiten deutlich wahrnehmen und ausbauen. Gut informierte, qualifizierte Interessenvertretungen, die sich gemeinsam für Gute Arbeit im Betrieb stark machen, können viel erreichen.

    Der 4. Gesundheitstag von Arbeit und Leben DGB/VHS NW zeigt auf, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit betrieblichen Akteuren gelingt, wie Arbeitgeber und die Belegschaft überzeugt werden können und mit welchem Engagement sich betriebliche Interessenvertretungen für eine gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung einsetzen.

    Der Gesundheitstag ist eine Fachtagung gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 96 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG.