Veranstaltungen

    Pflegepersonaluntergrenzen im Krankenhaus

    15.03.2018, 18:00 – 21:00ver.di-Haus, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

    Pflegepersonaluntergrenzen im Krankenhaus

    Termin teilen per:
    iCal

    Bei der Ausstattung mit Pflegepersonal im Krankenhaus besteht dringender Handlungsbedarf. Der Gesetzgeber hat das Problem in der letzten Legislatur aufgegriffen und den GKV-Spitzenverband und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) beauftragt, Personaluntergrenzen für "pflegesensitive Bereiche" bis Jahresmitte 2018 zu vereinbaren. Ab Januar 2019 sollen diese bindend sein. Der Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD geht weiter und sieht Personaluntergrenzen für alle bettenführenden Abteilungen im Krankenhaus vor.

    ver.di lässt im Rahmen einer öffentlichen Anhörung die Pflegekräfte zu Wort kommen und diskutiert den Verhandlungsstand mit Vertreter*innen der Bundestagsfraktionen, DKG und GKV-Spitzenverband.

    Anmeldung bis zum 05.03.18 erbeten. Kontakt: gesundheitspolitik@verdi.de

    verdi-Bereich Gesundheit und Soziales