Fragen & Antworten

    Dürfen Betriebsräte/Personalräte außerhalb des Betriebes oder …

    Dürfen Betriebsräte/Personalräte außerhalb des Betriebes oder an einem Streik mit ihrer Funktionsbezeichnung auftreten?

    Betriebsräte (BR) und Personalräte (PR) können mit dieser Funktionsbezeichnung auftreten; dürfen aber nur dann im Namen des Betriebsrats bzw. Personalrats (Gremium) sprechen, wenn sie dazu beauftragt wurden. Zum Streik aufrufen darf ein BR/PR-Mitglied als Gewerkschaftsmitglied, jedoch nicht in seiner Funktion als BR/PR.

    Betriebsräte sind die gewählten Arbeitnehmervertretungen in Betrieben, Unternehmen und Konzernen. Als Betriebsrat wird das Gremium bezeichnet, aber auch die Mitglieder nennen sich Betriebsräte. Personalräte sind die gewählten Interessenvertretungen in öffentlichen Verwaltungen.

    Mehr erfahren bei ver.di: z.B. über die Gründung von Betriebsräten in schwierigen Zeiten, über Erfahrungen von Betriebsräten, über das Behindern von Betriebsratsarbeit (Videos) und über die Auszeichnung von erfolgreichen Betriebsratsgremien: https://www.verdi.de/themen/arbeit/der-betriebsrat

     

    Nicht ohne meinen Betriebsrat Foto: Christian Jungeblodt Betriebsräte können mit dieser Funktionsbezeichnung auftreten; dürfen aber nur dann im Namen des Betriebsrats sprechen, wenn sie dazu beauftragt wurden. Zum Streik aufrufen darf ein Betriebsratsmitglied als Gewerkschaftsmitglied, jedoch nicht in seiner Funktion als Betriebsrat.

     

     

    Das Thema interessiert Sie?