Fragen & Antworten

    Was versteht man unter einem qualifizierten Zeugnis?

    Was versteht man unter einem qualifizierten Zeugnis?

    Ein qualifiziertes Zeugnis beschreibt über die Art und die Dauer der Beschäftigung hinaus das Verhalten und die Leistung des Arbeitnehmers.

    Verlangt der Arbeitnehmer kein solches Zeugnis, so kann er, wenn er dennoch ein qualifiziertes bekommt, dieses zurückweisen und stattdessen ein einfaches Zeugnis verlangen.

    Fordert die Arbeitnehmerin ein qualifiziertes Zeugnis und ist mit dem Inhalt nicht zufrieden, so kann sie stattdessen nicht ein einfaches Zeugnis verlangen.

    Grundsätzlich kann ein Arbeitnehmer verlangen, dass das ihm erteilte Zeugnis berichtigt wird, wenn es inhaltlich nicht den Bestimmungen entspricht. Diesen Anspruch kann er auch gerichtlich vor dem Arbeitsgericht verfolgen. In dem Klageantrag vor Gericht muss jedoch genau formuliert werden, was in welcher Form geändert werden soll.

    Das Thema interessiert Sie?