Termine

    Einladung zum Pressegespräch am 16. Januar 2017 in Berlin: „Mehr …

    Einladung zum Pressegespräch am 16. Januar 2017 in Berlin: „Mehr Durchblick bei der Sozialwahl 2017 – ver.di und abgeordnetenwatch.de kooperieren“ Sozialwahl 2017 – ver.di und abgeordnetenwatch.de kooperieren

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Kolleginnen und Kollegen,

    in den kommenden Wochen und Monaten stehen nicht nur drei Landtage und der Deutsche Bundestag zur Wahl: Die Bundesbürgerinnen und -bürger sind zudem bei der im Frühjahr anstehenden ‚Sozialwahl 2017‘ aufgerufen, Selbstverwalterinnen und -verwalter der Sozialversicherung neu zu wählen. Millionen von Wahlberechtigten werden – wie alle sechs Jahre – vor der Frage stehen, wem sie ihre Stimme geben sollen.

    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Verein abgeordnetenwatch.de wollen mit einem neuen Informationsangebot helfen, diese Frage zu beantworten und die ‚Qual der Wahl‘ zu erleichtern.

    Diese und weitere Themen rund um die Sozialwahl 2017 wollen Frank Bsirske, ver.di-Vorsitzender, Eva-M. Welskop-Deffaa, ver.di-Bundesvorstandsmitglied, sowie Gregor Hackmack von abgeordnetenwatch.de mit Ihnen erörtern.

    Das Pressegespräch findet statt am

    Montag, den 16. Januar 2017, 11:00 Uhr,
    ver.di-Haus,
    Schiffbauerdamm 19,
    10117 Berlin (ggü. ARD-Hauptstadtstudio).

    Sie sind herzlich eingeladen. Über eine kurze Rückmeldung, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen können, würden wir uns freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jan Jurczyk