Landespressemitteilungen

    Bayern

    Tarifrunde Handel 2021

    Beschäftigte wollen verbindliche Entgelterhöhungen

    München, 28. Juli 2021 - Am Donnerstag, den 29. Juli 2021, gehen die Tarifverhandlungen im bayerischen Einzel- und Versandhandel mittlerweile in die vierte Runde. Der bisher ergebnislose Verlauf der Tarifverhandlungen führte zu knapp 800 Streikaktionen in über 100 Betrieben. Dabei ist die Erwartung der Streikenden an die Arbeitgeber sehr klar. Sie fordern Wertschätzung und Respekt für ihre Leistung auch beim Gehalt und einen mutigen Schritt gegen die drohende Altersarmut im Einzelhandel.

    „Die Botschaft unserer Kolleginnen und Kollegen ist klar. Sie wollen für ihre hervorragende Arbeit Respekt und Wertschätzung durch Löhne und Gehälter, von denen die Menschen ihr Leben bestreiten können und nicht von Altersarmut bedroht sind“, so Hubert Thiermeyer, ver.di-Verhandlungsführer in Bayern.

    Verärgert zeigten sich die Gewerkschafter*innen über die Empfehlung des Arbeitgeberverbandes an seine tarifgebundenen Mitgliedsunternehmen, im Vorfeld die Entgelte freiwillig um 2 Prozent zu erhöhen.

    „Anstatt Bewegung bei den Tarifverhandlungen zu zeigen, verschärfen die Arbeitgeber den Tarifkonflikt mit freiwilligen Zahlungen, die keinerlei Rechtsanspruch der Beschäftigten bieten und am Ende weder die Preissteigerungen ausgleichen noch die Gefahr der drohenden Altersarmut nehmen,“ ergänzte Thiermeyer.

    ver.di fordert für die Beschäftigten 4,5 Prozent plus 45 Euro Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen und ein Mindestentgelt von 12,50 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Damit die Dumpingkonkurrenz und der Vernichtungswettbewerb wirksam bekämpft werden, fordert ver.di von den Arbeitgebern die gemeinsame Beantragung der Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge.

    Die Tarifverhandlungen beginnen am 29. Juli 2021 um 11:15 Uhr und finden auf Wunsch der Arbeitgeberseite in hybrider Form statt.

    V.i.S.d.P.
    ver.di Landesbezirk Bayern
    Neumarkter Str. 22
    81673 München