Pressemitteilungen

    Potsdamer Forum für Führungs- und Leitungskräfte in Bundes-, …

    Potsdamer Forum für Führungs- und Leitungskräfte in Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen

    31.05.2007
    Bereits zum fünften Mal wird das Potsdamer Forum für Führungskräfte veranstaltet. Die diesjährige Tagung, die vom 5. Juni bis zum 6. Juni stattfindet, trägt den Titel: „Der öffentliche Dienst – besser als sein Ruf – Leistungsfähigkeit für Menschen und Demokratie“. Dabei wird es um die Verantwortung des öffentlichen Dienstes gehen, hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Im Mittelpunkt steht die Optimierung der Entscheidungsprozesse von Parlamenten und deren Umsetzung im Interesse der Bürgerinnen und Bürger. In diesem Zusammenhang sollen die Folgen der Neuordnung föderaler Strukturen beleuchtet werden. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), die das Potsdamer Forum gemeinsam mit der Hans-Böckler-Stiftung und der Bertelsmann-Stiftung veranstaltet, hat rund 150 Führungskräfte des öffentlichen Dienstes eingeladen, in Workshops, Referaten und Diskussionen zu diesem Thema zu debattieren. Redner bei dem diesjährigen Forum werden unter anderem der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Günther H. Oettinger und der Oberbürgermeister von Hannover, Stephan Weil sein. Eröffnet wird das Potsdamer Forum am 5. Juni um 11 Uhr von der stellvertretenden ver.di-Vorsitzenden Margret Mönig-Raane. Wir laden Sie sehr herzlich zu dieser Tagung in das Seminaris Seehotel Potsdam, An der Pirschheide 40, 14471 Potsdam ein. Für Rückfragen: Wolfgang Thurner (0160 – 97 21 54 30)

    Pressekontakt

    Harald Reutter ver.di-Bundesvorstand Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Tel.: 030/6956-1010 bis -1017 Fax: 030/6956-3001 e-mail:pressestelle@verdi.de
    alle Ansprechpartner der Bundespressestelle