Pressemappen

    Tarifrunde im Handel – Beschäftigte fordern deutlich mehr Einkommen!

    Tarifrunde im Handel – Beschäftigte fordern deutlich mehr Einkommen!

    Die regionalen Tarifrunden für insgesamt rund 5,1 Millionen Beschäftigten im Handel (Einzel- sowie Groß- und Außenhandel) haben begonnen. Die Beschäftigten fordern deutliche Einkommensverbesserungen in einer Branche, die für viele nur noch prekäre Arbeitsbedingungen bereit hält. Weil die Tarifbindung immer weiter gesunken ist, hat ver.di eine Kampagne zur Allgemeinverbindlicherklärung der Tarifverträge gestartet.

    Aktuelle Informationen über Tarifforderungen sowie Verhandlungstermine finden Sie hier :

    Einzelhandel

    Groß- und Außenhandel

    Pressekontakt

    Eva Völpel
    ver.di-Bundesvorstand
    Paula-Thiede-Ufer 10
    10179 Berlin
    Tel.: 030/6956-1011 bzw. -1012
    Fax: 030/6956-3001
    E-Mail: pressestelle@verdi.de
    alle Ansprechpartner der Bundespressestelle