Bühnenteaser

  • Mitmachen

    „Das große Netzwerk, die vielen Bildungsangebote bei ver.di - das gibt es woanders so nicht.“

    Susanna D.
    Jugendvertreterin bei der Agentur für Arbeit

    Susanna D.: Jugendvertreterin bei der Agentur für Arbeit, ver.di Mitglied

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Jugendvertreterin

Susanna D.

Jugendvertreterin bei der Agentur für Arbeit

Ich bin kein Mensch, der halbe Sachen macht. Wenn, dann richtig. Mir ist es sehr wichtig, dass ich mich für die Jugendlichen und Auszubildenden gut einsetze. Und dafür bekomme ich die richtige Unterstützung bei ver.di.

Susanna Dalinger arbeitet bei der Agentur für Arbeit in Bonn. Für ver.di ist sie ehrenamtlich tätig, als Vertrauensfrau. Dadurch ist sie ein wichtiges Bindeglied zwischen den ver.di-Mitgliedern in den Betrieben und der Gewerkschaft. Denn sie pflegt den direkten und engen Kontakt zu ihren Kolleginnen und Kollegen, sie kennt deren Interessen und Bedürfnisse.

Vertrauensvoll und mit Sachverstand steht sie ihnen zur Seite, wenn es um Probleme am Arbeitsplatz oder um Fragen zum Tarifvertrag geht, um Rechte aus Betriebsvereinbarungen oder um den Gesundheitsschutz.

Susanna Dalinger informiert, berät und diskutiert: Tarifforderungen, die Politik von ver.di, die Auswahl und Aufstellung der Betriebs- und Personalratskandidatinnen und -kandidaten.

Susanna Dalinger weiß, was läuft, im Betrieb und bei ver.di, sie sichert den Informationsfluss zwischen der Basis und der Gewerkschaft und setzt sich ein für innerbetriebliche und innergewerkschaftliche Demokratie. Von ver.dianerinnen und ver.dianern in der Arbeitsagentur gewählt, ist Susanne Dalinger die unmittelbare und arbeitsplatznahe Interessenvertretung. Gemeinsam Positionen und Ziele bestimmen – dabei hilft sie ihren Kolleginnen und Kollegen als Vertrauensfrau.

Weiterführende Informationen

Viele neuen Mitglieder fragen sich später, warum sie so lange gewartet haben. Worauf warten Sie?

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Möchten Sie diesen Artikel weiterempfehlen?