Erwerbslosigkeit ist in unserer Gesellschaft generationsübergreifend zu einer Armutsfalle ohne Ausweg geworden. Nicht viel anders sieht es leider auch bei der Rente aus. Die heute junge Generation trifft die Aushöhlung der gesetzlichen Rente später am stärksten. Aus der Armutsfalle führen dauerhaft nur fair bezahlte Arbeit, zumindest aber ein Mindestlohn.

     

    Hintergrund

    Dabeisein

    Viele neue Mitglieder fragen sich später, warum sie so lange gewartet haben. Worauf warten Sie?

    Ich wäre gern dabei! Mitglied werden Sie sind Mitglied? Zum Mitgliedernetz

    ver.di Nachrichten

    • 31.12.2014

      Zehn Jahre Hartz IV

      Vor zehn Jahren trat das so genannte Hartz-IV-Gesetz in Kraft. Heute ist die Kritik an ihm und seinen Folgen unverändert groß.
    • 08.10.2014

      Kein Sonderrecht im Jobcenter

      Mit der Kampagne „AufRecht“ bestehen wollen gewerkschaftliche und gewerkschaftsnahe Erwerbslosengruppen auf Missstände hinweisen und zugleich über geplante Veränderungen im Sozialgesetzbuch II hinweisen.