suche

    Ergebnisse für „Arbeitsschutz“ auf verdi.de

    Filtern nach Schlagwort

    Filtern nach Typ & Zeitraum

    443

    Sortieren nach

    • ver.di
      20.07.2011

      Kampagne "Saubere Kleidung"

      ver.di beteiligt sich am bundesweiten Aktionstreffen der Kampagne "Saubere Kleidung" in Hattingen. Themenschwerpunkte sind Gesundheitsschutz und die Rechte der Näherinnen.
    • ver.di
      05.10.2012

      Mehr Geld für Beschäftigte von IBM

      Gleichzeitig wird die Aufnahme von Verhandlungen über einen Tarifvertrag Gesundheitsschutz verbindlich vereinbart. Das sieht die Schlichtungsempfehlung im Tarifkonflikt bei IBM vor.
    • ver.di
      06.07.2009

      Tarifverhandlungen werden fortgesetzt

      Im Tarifstreit über den Gesundheitsschutz und die Eingruppierung von 220.000 Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsdienste haben sich die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die …
    • ver.di
      27.07.2016

      Vorbild Charité

      Eine überwältigende Mehrheit von über 89 Prozent der ver.di-Mitglieder hat sich für den Abschluss des Tarifvertrags über Gesundheitsschutz und Mindestbesetzungsregelungen in der Pflege ausgesprochen. Damit endet eine vier Jahre andauernde Tarifauseinandersetzung. …
    • ver.di
      28.07.2011

      Tarifergebnis für Bankbeschäftigte erzielt

      ver.di und die Arbeitgeber des privaten und öffentlichen Bankgewerbes einigen sich auf ein Tarifergebnis.. Es ist u. a. gelungen, eine Vereinbarung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz zu erzielen, die bessere Voraussetzungen für die Arbeits- und Gesundheitsbedingungen …
    • Digitalisierungskongresse
      09.01.2018

      Digitalisierungskongresse

      Wie die neuen Techniken für die Humanisierung der Arbeitswelt nutzen, Gesundheitsschutz und vorausschauende Personalentwicklung fördern sowie Selbstbestimmung und Beschäftigtendatenschutz stärken?
    • ver.di
      20.06.2011

      Erstmalig Streik von Versicherungsangestellten

      Der Arbeitgeberverband verweigert nach wie vor angemessene tarifliche Gehaltserhöhungen. ver.di fordert unter anderem eine Anhebung der Gehälter um 6 Prozent, mindestens um 150 Euro, mehr Auszubildende sowie einen besseren Gesundheitsschutz für …