Bühnenteaser

  • Veranstaltungen : Gute Arbeit - Gendergerecht gestalten

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

zurück zu Übersicht
11.12.2015ver.di-Haus, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

Gute Arbeit - Gendergerecht gestalten

In der Arbeitswelt finden umfassende Veränderungen statt. Das hat gravierende Auswirkungen auf die Arbeitsbedingungen für Frauen und Männer in allen Branchen. Veränderungen bieten Chancen und Risiken für die Beschäftigten. Auf dieser Fachtagung - einer Kooperation von der Friedrich-Ebert-Stiftung (Forum Politik und Gesellschaft) und den ver.di-Bereichen Genderpolitik und Gute Arbeit - werden wir uns diese Entwicklungen näher ansehen und fragen, welche Anforderungen wir an Gute Arbeit für Frauen und Männer formulieren.

Welche Ansätze für eine gendergerechte Gestaltung von Guter Arbeit in dem aktuellen Veränderungsprozess gibt es bereits und wo sehen wir noch Lücken? Mit ausgewählten Themenschwerpunkten wollen wir Interessenvertretungen und Interessierten der Zivilgesellschaft einen Überblick geben, in die Diskussion kommen und Impulse setzen für die tägliche praktische Arbeit in Betrieben und Verwaltungen sowie für die gesellschaftlich notwendige Diskussion.

Kontakt: ute.brutzki@verdi.de

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Möchten Sie diesen Artikel weiterempfehlen?