Veranstaltungen

    Betriebsratsgründungen - Typische Prozesse, Strategien und Probleme

    09.03.2016, 18:00 – 20:00ver.di-Haus, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

    Betriebsratsgründungen - Typische Prozesse, Strategien und Probleme

    Termin teilen per:
    iCal

    Nur in durchschnittlich einem von zehn „betriebsratsfähigen“ Betrieben existiert ein Betriebsrat (BR). Gerade in Dienstleistungsbranchen, sowohl im Bereich hochqualifizierter als auch bei prekärer Arbeit, finden sich viele mitbestimmungsfreie Zonen. Unter welchen Bedingungen aber kommt es zu BR-Gründungen, welchem Muster folgen diese und lassen sich allgemeine Erfolgsbedingungen erkennen?

    Das sind einige der zentralen Fragen, die in einem von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojekt von Ingrid Artus, Clemens Kraetsch und Silke Röbenack systematisch untersucht wurden und deren Ergebnisse nun als Buch vorliegen.

    Ingrid Artus und Clemens Kraetsch (Institut für Soziologie der Uni-Erlangen-Nürnberg) werden die zentralen Erkenntnisse der Studie präsentieren und mit den Teilnehmenden diskutieren.

    Anmeldung erbeten sichtweisen@verdi.de