Veranstaltungen

    Nichts war vergeblich

    23.05.2018, 17:00 – 30.06.2018, 18:00ver.di-Haus, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

    Nichts war vergeblich

    Termin teilen per:
    iCal

    Die Ausstellung, die am 23.05.2018 um 17.00 Uhr von Gudrun Schmidt (Studienkreis deutscher Widerstand) eröffnet wird, würdigt den Mut von Frauen, die sich gegen den Terror des NS-Systems stellten. Es liest Henning Fischer aus seinem Buch "Überlebende als Akteurinnen - Die Frauen der Lagergemeinschaften Ravensbrück".

    Zur Vernissage laden ein das ver.di-Archiv und der "buchladen im ver.di-Haus". Die Ausstellung kann bis zum 30.06.2018 besichtigt werden.

    Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945