Fragen & Antworten

    Darf der Arbeitgeber wegen der Teilnahme an einem Streik abmahnen …

    Darf der Arbeitgeber wegen der Teilnahme an einem Streik abmahnen oder kündigen?

    Nein. Bei der Teilnahme am Streik sind solche Maßregelungen durch den Arbeitgeber rechtlich unzulässig. Sicherheitshalber vereinbart ver.di am Ende eines Arbeitskampfes eine sog. „Maßregelungsklausel", in der die Arbeitgeber unterzeichnen, dass bereits erfolgte Maßregelungen zurückgenommen werden. Sollten Maßregelungen trotzdem erfolgen, ist die Streikleitung zu informieren, damit rechtliche Schritte eingeleitet werden können.

    Das Thema interessiert Sie?

    • Ja, darüber wüsste ich gern mehr.

      Ganz einfach: Abonnieren Sie unseren Themen-Newsletter und finden Sie in unserem Bildungsportal ein Seminar, das zu Ihnen passt.

       

      Themen-Newsletter abonnieren
      Weiterbildungsseminar suchen

       

    • Service-Plus für Mitglieder

      Im ver.di-Mitgliedernetz bieten wir exklusive Service-Angebote und Informationen.Vernetzen Sie sich  und profitieren Sie vom Erfahrungsschatz anderer Mitglieder.

       

      Jetzt im Mitgliedernetz einloggen


      Sie sind noch kein ver.di-Mitglied?


      Warum länger warten: Vereinbaren Sie einen Termin mit ver.di vor Ort oder nutzen Sie das Online-Mitgliedsformular. Wir freuen uns auf Sie.

       

      ver.di vor Ort finden

      Online Mitglied werden