Fragen & Antworten

    Was sind Minijobs?

    Was sind Minijobs?

    400 Euro-Minijobs sind eine Form von geringfügiger Teilzeitbeschäftigung, die nur beitragsrechtlich und steuerrechtlich besonderen Regelungen unterliegt. Da Minijobs sozialversicherungsfrei sind, müssen die entsprechenden Beschäftigten keine Beiträge zur Renten-, Arbeitslosen- sowie Kranken- und Pflegeversicherung zahlen. Die Belastung des Arbeitgebers für Sozialabgaben und Steuern beträgt insgesamt höchstens 31,15% des Arbeitsentgelts. Das sind bei einem Verdienst von 400 Euro monatlich maximal 124,60 Euro.

    Das Thema interessiert Sie?