Fragen & Antworten

    Was passiert, wenn ich als Arbeitnehmer bei der Arbeit einem …

    Was passiert, wenn ich als Arbeitnehmer bei der Arbeit einem Dritten einen Schaden zufüge?

    Grundsätzlich haftet der Arbeitnehmer nach den allgemeinen Grundsätzen des Haftungsrechts. Er hat jedoch gegenüber seinem Arbeitgeber einen Anspruch auf Freistellung von den Schadensersatzansprüchen. Die Höhe der Freistellung richtet sich danach, wie der Arbeitnehmer haften würde, wenn er den Arbeitgeber schädigen würde.

    Schädigt der Arbeitnehmer einen anderen Arbeitnehmer und fügt ihm so einen Personenschaden zu, so haftet er nur, wenn er den Arbeitsunfall vorsätzlich herbeigeführt hat oder der Arbeitsunfall bei der Teilnahme am allgemeinen Verkehr eingetreten ist. Dagegen haftet er für Sachschäden gegenüber dem Arbeitskollegen in voller Höhe.

    Das Thema interessiert Sie?