Pressemitteilungen

    Einladung zum Pressegespräch mit Frank Bsirske

    Einladung zum Pressegespräch mit Frank Bsirske

    14.06.2016

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Kolleginnen und Kollegen,

    Wer hierzulande nach einem Tarifvertrag bezahlt wird, verdient in der Regel deutlich mehr Geld als Beschäftigte ohne Tarifvertrag. Doch Tarifverträge regeln noch viel mehr, etwa Arbeitszeiten, Zulagen, Pausen und Urlaub, zusätzliche Rentenleistungen, Freistellungen für Familienangelegenheiten und Fragen zur Weiterbildung. Doch wie bekannt sind diese Fakten?

    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) lässt in einer aktuellen repräsentativen Umfrage durch TNS Infratest die Anwendung und Wirkung von Tarifverträgen ermitteln. Wir fragen, für welche Inhalte Beschäftigte kämpfen würden, wie sie die Wirkung von Tarifverträgen einschätzen und für wie sicher sie ihren Arbeitsplatz halten.

    Die Fragestellungen sind auch Grundlage für die diesjährige bundesweite ver.di-Aktionswoche "Gute Arbeit - Gute Löhne - Tarifverträge bringen mehr" vom 20. bis 24. Juni 2016. ver.di wird bundesweit eine Woche lang das Thema mit Beschäftigten in Betrieben und Dienststellen diskutieren und nach praktischen Lösungen suchen.

    Über die Ergebnisse der TNS Infratest-Umfrage und die Aktivitäten während der Aktionswoche informieren wir Sie im Rahmen eines Pressegesprächs mit dem ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske.

    Termin: Montag, 20. Juni 2016, 10 Uhr, Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 1-2, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin.

    Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Günter Isemeyer



    Pressekontakt

    Günter Isemeyer
    ver.di-Bundesvorstand
    Paula-Thiede-Ufer 10
    10179 Berlin
    Tel.: 030/6956-1011 bzw. -1012
    Fax: 030/6956-3001
    E-Mail: pressestelle@verdi.de

    alle Ansprechpartner der Bundespressestelle