ver.di

    Mitglieder sagen ja zum neuen TVÖD

    Abgestimmt: Tarifabschluss im ÖD mit großer Mehrheit angenommen

    Berlin, 28. April 2104 – 87,33 Prozent der ver.di-Mitglieder im öffentlichen Dienst bei Bund und Kommunen haben dem Tarifabschluss vom 1. April zugestimmt. Das bedeutet, dass die Beschäftigten im öffentlichen Dienst in den kommenden zwei Jahren einen Lohnzuwachs von insgesamt 5,7 Prozent, im ersten Jahr dabei von mindestens 90 Euro, haben werden. Das gute Ergebnis ist vor allem auch ihrem Einsatz bei den Warnstreiks zu verdanken, Hundertausende hatten sich bundesweit an diesen beteiligt. In unserem ver.di-TV-Beitrag lassen wir die Tarifrunde noch einmal Revue passieren...