Bühnenteaser

  • Protest gegen H&M

    Die Betriebsratsvorsitzende einer H&M-Filiale in Heilbronn soll nach dem Willen der Geschäftsführung ihren Arbeitsplatz räumen. Ihr befristeter Vertrag soll nicht verlängert werden. Ayse braucht Solidarität – und die bekommt sie auch

    Solidarität mit Ayse, H&M Heilbronn
  • Bist Du befristet angestellt?

    „...noch Fragen?“ ist eine monatlich erscheinende Straßenumfrage von ver.di-TV zu Themen, die uns alle bewegen. Dieses Mal wollten wir wissen: Bist Du befristet angestellt? Wie sind Deine Erfahrungen mit Befristung? Was hälst Du von Befristung?

    Abbildung Straßenumfrage
  • Fürs Alter gut beraten

    Wann kann ich in Rente gehen? Wie hoch wird meine Rente sein? Wo und wie muss ich meine Rente beantragen? Fragen, die sich jede und jeder von uns irgendwann stellt. Die Antworten gibt es bei ver.di – für unsere Mitglieder kostenlos!

    Rentner/innen
  • Auch wenn die Kritik manchmal hart ist

    Ob bei Weltbild, Amazon, Edeka oder Hugendubel – immer öfter nutzen ver.di-Aktive die neuen, kollektiv geschriebenen Medien. Die Erfahrung zeigt, bei Arbeitskämpfen und harten Auseinandersetzungen macht sie das stärker

    Hände an der Tastatur – Diskussion im Blog
  • Nicht auf Kosten der Autor/innen

    Bestsellerautoren wie Stephen King, John Grisham und Nora Roberts haben sich in den USA in einem Offenen Brief dagegen ausgesprochen, dass Amazon ihre Bücher als Druckmittel im Streit mit den Verlagen benutzt. Auch in Deutschland haben inzwischen 1000 Autor/innen einen Offenen Brief unterschrieben

    Bücher als Druckmittel im Streit mit den Verlagen?
  • 40 Jahre schwul-lesbische Gewerkschaftsarbeit

    Love is not a crime. Nach den Straßenschlachten 1969 in der Christopher Street in New York, bei denen sich Schwule und Lesben erstmals gegen Polizeigewalt wehrten, stehen nun schon seit 40 Jahren auch Gewerkschaften an der Seite dieser Minderheit

    Christopher Street Day
  • Why ver.di? Because...!

    „Warum ver.di? Darum ver.di!“ Ein Flyer in acht Fremdsprachen informiert über die Vorteile, in ver.di zu sein. Einfach die passende Sprache auswählen: Why ver.di? Pourquoi ver.di? Dlaczego ver.di? Почему именно ver.di? Por qué ver.di? Perché ver.di? Γι α τ ί ver. d i ; Neden ver.di mi?

    ver.di - Streik bei S-Direkt!
  • Mit dem ver.di-Rechtsschutz durch die Instanzen

    Liegen Sie mit ihrem Arbeitgeber im Clinch und brauchen eine umfassende Beratung zum Sachverhalt oder eine kompetente Vertretung? ver.di bietet ihren Mitgliedern in allen Fragen des Tarif-, Sozial- und Arbeitsrechts kostenfreien Rechtsschutz an.

    Rechtsschutz
  • Sie wollen gern Mitglied bei uns werden?

    Das ist eine gute Entscheidung! Denn als Mitglied genießen Sie alle Vorteile unserer großen Organisation und die Solidarität von mehr als zwei Millionen Kolleginnen und Kollegen. Das zahlt sich bei Problemen am Arbeitsplatz ebenso aus wie bei der nächsten Lohnverhandlung.

    ver.di Mitglied
  • Regina R., Friseurin

    „Ich würde gern mal streiken, um endlich mal was durchzusetzen!“

    Regina Richter

ver.di Branchennavigator

Sie wollen wissen, welche Angebote ver.di für Sie bereit hält und wer Ihre Ansprechpartner sind?

Lernen Sie Ihre ver.di-Fach­grup­pe oder Ihren Fach­be­reich ken­nen.

Bitte geben Sie hier Ihren Tätigkeitsbereich ein (z.B. „Krankenhaus“, nicht „Krankenschwester“).

Mitmachen

Wir sind ver.di

Die Gewerkschaft ist mehr als ein Zusammenschluss der abhängig Beschäftigten, sie ist eine Gemeinschaft vieler Menschen. Mit vielen Ideen und einem Ziel: ein schöneres Leben für alle in einer besseren Welt.

Alle Videos im Überblick

Newsletter

Sie wollen auf dem laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich und erhalten Ihren persönlichen Newsletter. Wählen Sie Ihre Themenschwerpunkte. Zusätzlich erhalten Sie News zu unseren Aktionen und Kampagnen.

Kampagnen

alle anzeigen